Biografie

Geboren wurde ich als Nikolaus Presnik am 6. April 1962 im schönen Friesach in Kärnten. Schon als kleiner Junge hat mich die Musik begeistert und sie ist noch heute meine große Leidenschaft.

Es begann damit, daß ich mir mit fünfzehn in Klagenfurt eine Gitarre kaufte um darauf die Songs meiner damaligen Idole John Lennon und John Denver zu spielen.
Mit neunzehn gründete ich meine erste Band und seit damals stehe ich fast ununterbrochen auf der Bühne.
Erst 16 Jahre später, 1997, veröffentlichte ich mein erstes Album und landete mit „Gloria“ gleich meinen ersten großen Erfolg. Diesem folgten mit „Braungebrannte Haut“, „Flieg weißer Adler“, „Ireen“, „Da oben“, „Der Fremde“, „Berlin“ „Löwenherz“ etc. noch viele weitere.

Der ganz große Durchbruch kam für mich schließlich mit dem Lied, das ich in den achtziger Jahren an einem Strand in Krumpendorf am Wörthersee geschrieben habe. „Ein Stern, der deinen Namen trägt“.
Für diesen Stern wurde ich gleich mit zehnfach Gold für über eine Million verkaufter Singles ausgezeichnet und erhielt in Deutschland den ECHO 2007 für den erfolgreichsten Song International.
Der Text wurde mittlerweile in mehr als 15 Sprachen übersetzt, von vielen namhaften Sängerinnen und Sängern gecovert und zählt heute zu den erfolgreichsten deutschen Schlagertitel aller Zeiten.

2012 schrieb ich den Song „Geboren um dich zu lieben“. Die erste Strophe beginnt mit den Worten „Ich war schon immer ein Optimist und man schafft alles wenn man nur will“.
Nach dem frühen Tod meiner Mutter (1971) fiel ich in ein tiefes Loch. Irgendwann merkte ich, daß ich lernen muß auf eigenen Füßen zu stehen.

Ich wurde zum Optimisten und vesuchte auch in schlechten Zeiten diesen Optimismus zu bewahren. Dabei war es sehr wichtig, den Glauben an mich selbst nie zu verlieren.
Jammern bringt dich nicht weiter und die Zeit, die du hier auf der Erde verbringst solltest du als Geschenk sehen.
In meinem Song „Der Fremde“ habe ich dies zum Thema gemacht.
In vielen Liedern spiegelt sich mein Leben und man erkennt, daß wir Menschen in vielen Dingen gleich denken, gleich handeln, gleich fühlen und vieles mehr.
Mir war immer wichtig mit meinen Songs nicht nur zu unterhalten sondern auch Mut und Kraft zu vermitteln oder zum Nachdenken anzuregen.

Die Geschichte von „Berlin“, die mein Gitarrist Willi Ganster geschrieben hat, hat viele zu Tränen gerührt. Gut so! Denn dann weiß ich, daß ich jemanden ganz tief im Herzen damit berührt habe. Das ist es, was mich immer wieder antreibt neue Songs zu schreiben.
Menschen mit Musik zu berühren!

Bis heute habe ich 16 Alben veröffentlicht, von denen es fast jede Singleauskoppelung auf Platz 1 der Airplay-Charts der großen Radiostationen im deutschsprachigen Raum geschafft hat. Dass Schlagerfans auf der ganzen Welt viele Songs von Nik P. kennen und lieben, macht mich unendlich stolz.

Für all die Erfolge und Auszeichnungen, auf die ich zurückblicken kann, bin ich vielen Freunden, Wegbegleitern und natürlich meinen großartigen Fans von Herzen dankbar.

Meine eigene Kindheit ließ mich erfahren wie wichtig es ist Kindern das Gefühl zu geben, daß jemand da ist wenn sie Hilfe benötigen. Seit Jahren unterstütze ich die österreichische Kinder- und Jugendhilfsorganisation Pro Juventute um in Not geratene Kinder und Jugendliche zu helfen.
www.projuventute.at

Künstlername:Nik P.
Bürgerlicher Name:Nikolaus Presnik
Geburtstag:6. April
Geburtsort:Friesach (Kärnten)
Sternzeichen:Widder
Aszendent:Schütze
Augen:Blau
Größe:185 cm
Lebensmotto:Leb deinen Traum – träum nicht dein Leben
Lieblings­schriftsteller:Paulo Coelho, Sergio Banbaren
Kinder:4
Wohnort:Salzburg

Awards & Auszeichnungen

Album Awards

11 x Gold
5 x Platin
1 x 10-fach Gold

Echo 2007

Kategorie erfolgreichsten Song International

Krone der Volksmusik 2007

für „Ein Stern der deinen Namen trägt“

Amadeus 2017

Österreichischer Musikpreis

Smago Award 2013

Song des Jahres „Berlin“

Smago Award 2013

Jahrtausend-Hit „Ein Stern der deinen Namen trägt“

Smago Award 2016

Clubkonzert des Jahres von Bayern Plus

Smago Award 2018

Bester Singer/Songwriter und Livekünstler Österreichs

SWR 4 Schlagerstern 2007

für „Ein Stern der deinen Namen trägt“

Goldenen Gießbert SWR4 2007

Platz 1 Superwunschmelodie

Goldenen Gießbert - SWR4 2008

Platz 1 Superwunschmelodie

Bronze Vier von SWR4 2009

für „Ein Stern der deinen Namen trägt“

SWR 4 Schlagerstern 2013

für „Berlin“

Top of the Mountains Award

für den erfolgreichsten internationalen Song

Edelweiss 2007

ORF Fernsehpreis

SWR4 Schlagerstern

für „Ein Stern der deinen Namen trägt“

Stunde des Herzens Award 2007

Hilfsorganisation für Kinder

Goldener Löwe

Internationaler Musikfestival in Velden am Wörthersee

Goldener Stern des ORF

für meistgespielter Interpret 2002 in Österreich

Goldener Stern des ORF

für meistgespielter Song 2002 in Österreich